Jungtambouren


Du hast Interesse daran Tambour zu werden?

Bei uns in der Trommelschule kannst du das Trommeln erlernen.

Am Anfang jedes Jahres veranstalten wir einen Infoabend mit Schnupperlektionen und verschaffen dir einen Einblick in die Welt des Trommelns. Sobald das Datum des nächsten Infoabends bekannt ist, wirst du es hier sehen.

Falls eine frühere Schnupperlektion gewünscht ist, kannst du uns kontaktieren.

Die Trommelschule


Grundlegendes

Unsere Trommelschule besteht aus vier Stufen, die du absolvieren musst bevor du in die Konzertsektion aufgenommen wirst.

Die erste Stufe ist die Vorstufe, in der es darum geht, die ersten Grundlagen des Trommelns zu erlernen. In der 2. Stufe, der Stufe C, werden erste Auftrittserfahrungen gesammelt. Zur Stufe B gelangst du, indem du den Stufentest bestanden hast, welche ab Stufe C gegen Ende des Jahres stattfinden. Ab Stufe A ist ein Mitspielen mit der Konzertsektion möglich. Nach bestandenem A-Stufentest gilt die Trommelschule als abgeschlossen. Falls du einen Stufentest nicht bestehst, musst du die jeweilige Stufe wiederholen.

Dieser Vorgang kann zwischen 4-6 Jahren dauern, je nach dem, wie viel du zu Hause übst.


Kosten, Ausrüstung, etc.

Pro Jahr kostet der Unterricht 350.- pro Schüler wobei die ersten 2 Monate als Schnupperzeit gratis sind. Es finden mindestens 35 Lektionen à 1 volle Stunde pro Jahr statt. Die Proben finden jeweils am Montagabend statt, plus allfällige Zusatzproben (meist Mittwochabend vor Konzerten oder Wettspielen).

Die Trommelschule stellt dir folgendes Material zur Verfügung:


- ein Trommelböckli

- eine Trommel (ab Stufe C)

- Ersatzfelle

- ein Tambourenshirt und -hut


Die Kosten für die Schlegel und das Notenmaterial (ca. 80.-) werden nicht von uns übernommen.

Bei Beschädigung ist Ersatz zu leisten.


Alle detaillierten Infos stehen HIER zum Herunterladen bereit.